Linda, 30, Plauen: Ich werde gerne erotisch gefesselt

sexy Frau an Stuhl gefesselt

Mein Profilbild polarisiert bestimmt etwas. Ich habe lange überlegt, ob ich so ein Bild einstellen soll und habe mich dann doch dafür entschieden. Schließlich soll es die Thematik symbolisieren, die mich beschäftigt und mein Grundanliegen ist. Jeder der nichts mit Fesselfreuden anfangen kann wird dann wohl schon von einer Kontaktaufnahme absehen. Und das ist mir auch ganz recht, denn an normalen Verabredungen habe ich kein Interesse.

Vor zwei Jahren bin ich auf den Geschmack gekommen mich fesseln und erregen zu lassen. Wie all zu oft im Leben war dies gar nicht geplant und ist eher durch einen Zufall passiert. Ein guter Kumpel, der gerade damit begonnen hatte sich für Fotografie zu interessieren fragte mich, ob ich mich mal für ein paar experimentelle erotische Aufnahmen von ihm fesseln lassen würde. Natürlich ohne Geschlechtsverkehr, sondern nur für die Fotos. Als spontanes und neugieriges Wesen habe ich dem zugestimmt. Er hat mich dann mehr schlecht als recht in verschiedene Posen gefesselt und mich dabei fotografiert. Dabei habe ich zu meiner eigenen Verwunderung festgestellt, dass mich das ganze Procedere immer mehr erregt hat und schließlich spürte ich nass im Höschen wurde. Ich konnte es kaum selbst glauben, aber ich war klatschnass und ich glaube man hat es sogar etwas gesehen und vielleicht sogar gerochen. Das war mir fast schon etwas unangenehm. Er hat so getan, als ob er nichts davon mitbekommen hat. Allerdings hat er mich danach gefragt, ob es ein könnte, dass mich das alles etwas angeregt hat. Und ich bejahte dies.

Danach hatte ich dann dennoch erst keine weiteren Fesselerfahrungen, aber ich habe immer wieder daran zurückgedacht. Dann lernte ich einen Kerl kennen mit dem ich etwas angefangen habe und schlug dann mal vor ein paar Fesselspielchen auszuprobieren. Da war es komplett um mich geschehen. Er hat mich ans Bett gebunden und so intensive Orgasmen und extreme Erregung hatte ich noch nie erlebt. Leider ging die Geschichte schnell auseinander, so dass ich das nicht weiter vertiefen konnte.

Das war meine kleine Vorgeschichte wie ich meine Fessellust entdeckt habe. Und jetzt bin ich auch so weit, dass ich weiß, dass ich das weiter forcieren möchte. Dazu würde ich gerne einen netten Kerl finden, dem man schnell vertrauen kann. Zuerst würde ich gerne einfach soft beginnen und die eine oder andere Fesselung ausprobieren und sehen wie ich darauf reagiere und wie es sich in seiner Gegenwart anfühlt. Wenn das okay ist, dann kann man mich mit einem Vibrator oder mit der Hand befriedigen und später lasse ich dann auch Geschlechtsverkehr zu. Aber mir ist wichtig, dass man nichts überstürzt und wir eins nach dem anderen machen. Nur so kann ich mich richtig darauf einlassen um später dann auch richtig hartes Bondage erleben zu können. Wie nah man sich dabei emotional kommt und wie lange diese Bekanntschaft halten wird muss man dann sehen. Ich habe nichts dagegen, wenn das alles lange und immer fester wird. Genauso wie die Fesseln immer fester werden. Bedenke aber, dass ich nicht wirklich stark devot bin. Mir geht es primär um das Gefühl des Ausgeliefertsein.

Merle, 24, Lippstadt: Zierliche Studentin will ein prickelndes Abenteuer erleben

zierliche Brünette im weißen BH

Hi! Ich bin ein sehr schlankes, fast schon dünnes Girl aus der Nähe von Lippstadt und studiere hier auch. Das Studium ist doch ganz schön fordern, dass man manchmal kaum zum Essen kommt und auch andere Genüsse darunter leiden müssen.
Zum Ausgleich und auch einfach so würde ich gerne ein erotisches Abenteuer wagen, vielleicht mit jemanden, der auf dünne Mädels wie mich steht. Mir wurde schon öfters gesagt, dass ich zu dünn sei. Mancher Kerl scheint mit meiner Figur wenig anfangen zu können. Aber ich sage es nochmal. Ich bin nicht krank oder so. Ich habe einfach einen guten Stoffwechsel!
Irgendwie will mir das nie jemand glauben, dass ich Probleme habe jemanden zum Vögeln zu finden – um es mal etwas drastisch auszudrücken. Es ist aber so. In der Gegend hier ist erstmal nicht viel los und ich bin auch nicht so drauf, dass ich jeden Abend ausgehe um zu versuchen mir einen Typen anzulachen.

Was mir auch fast niemand glaubt ist, dass ich eher schüchtern drauf bin. Ich gehe nicht offensiv auf andere zu und spreche auch nicht von mir aus fremde Typen an. Daher möchte ich es mir mit dieser Annonce etwas einfacher machen.

Ist denn jemand online, der auf sehr schlanke Frauen wie mich mit Minihintern steht? Um meinen Hintern etwas aufzuhübschen habe mir meine rechte Pobacke tätowieren lassen. Finde es sieht ganz gut aus. Das einzige was an mir nicht absolut dünn oder klein ist, sind meine Brüste. Aber die sind nicht ganz natürlich. Das muss ich gestehen. Aber sie waren mir einfach zu flach und da habe ich etwas nachhelfen lassen und ich bereue es nicht.
Außerdem muss ich noch darauf hinweisen, dass ich einen Überbiss habe und deswegen auf Fotos den Mund meistens geschlossen habe.

Beim Vögeln überlasse ich gerne dem Mann die Führung und gebe mich gerne seiner Lust hin. Finde es angenehmer passiv zu sein und vielleicht bin ich ja auch etwas devot. Ich weiß es nicht genau. Oder ich bin einfach faul im Bett.
Aber ich mache schon einiges mit wenn ich erregt bin. Stelle da keine dummen Fragen, sondern lasse einfach mal machen ohne mich gleich zu beschweren. Komme vielleicht etwas schüchtern rüber, aber beim Sex finde ich eigentlich nichts richtig schlimm und mache es einfach erst mal mit. Wenn es nicht so toll war, dann sage ich schon, dass ich das eher nicht nochmal machen möchte.
Besonders mag ich es deinen Penis tief in mir zu spüren, wenn ich von hinten genommen werde. Auch gefällt es mir sehr, wenn man meine Titten küsst und mit meinen Nippel spielt. Das ist ein Einschalter, der meinen ganzen Körper auf Liebe einstellt und meine Erregung hochfährt.

Vielleicht habe ich eine etwas burschikose Figur, aber ich ziehe dennoch gerne scharfe Dessous an um gleich für die richtige frivole Atmosphäre zu sorgen, falls du mich besuchen kommen solltest. Meine Vagina ist eher eng gebaut was die meisten Männer erfreut. Aber sie wird auch sehr schnell sehr feucht. Dennoch ist es besser wenn du anfangs etwas langsamer in mich eindringst. Aber danach kann es dann schon heftiger werden.
Mal sehen, ob wir es schaffen hier eine vernünftige Kommunikation aufzubauen. Wenn ja, dann kann es ja durchaus möglich sein, dass ich doch schon bald in meinen rattenscharfen Dessous zu Hause bei mir empfangen werde. Es wäre wirklich an der Zeit mal wieder etwas in dieser Art zu erleben.

„Merle, 24, Lippstadt: Zierliche Studentin will ein prickelndes Abenteuer erleben“ weiterlesen

Anastasia, 26, Bergisch Gladbach: Junge Mutter sucht Liebhaber für zwischendurch

Ich muss mal sagen, dass es echt unglaublich nervig ist wie man als Mutter vom anderen Geschlecht behandelt wird. Wenn ich mal alleine unterwegs bin, was extrem selten vorkommt, dann sprechen mich flirtwütige Typen mit echt einfallslosen Anmachsprüchen an oder verwenden sogar ausgefeilte Anbaggertechniken bei mir.

Aber bin ich mit einem Kind unterwegs oder erwähnen mein Kind, dann sind sie sofort alle weg und das Interesse an mir erlischt augenblicklich. Das Abstruse ist, dass die Typen sogar die Kurve kratzen wenn es mir persönlich nur um Sex geht. Soll ich einen Mann denn anflehen und sagen, dass ich nur mit ihm schlafen will und er mein Kind nie zu Gesicht bekommen wird? Es ist wirklich zum verrückt werden.

Ein Kind ist ein extrem Minuspunkt, ein echter Malus als Singlefrau. Mit Kind ist es nahezu unmöglich einen Liebes- oder Bettpartner zu finden. Es ist so. Ich muss es so knallhart ausdrücken.

Da es wirklich verdammt schwierig ist so vernünftig rumzudaten teste ich jetzt mal die Onlinemöglichkeiten aus um an eine vernünftige Sexverabredung zu kommen. Ich denke ich habe den hier anwesenden User deutlich gemacht, dass ich bestimmt keinen Ersatzpapa für mein Kind suche, sondern dass ich nur selbst etwas rumhuren will.
Das ist jetzt vielleicht etwas drastisch ausgedrückt, aber ich sage es lieber deutlich.
Dennoch sollte man nicht vergessen, dass ich trotzdem gerne nett und respektvoll behandelt werden möchte. Auch wenn es nur körperliche Freuden und Intimitäten geht kann man das Ganze doch stillvoll ablaufen lassen.

Annelena, 24, Brandenburg an der Havel: Zierliche Sie sucht reifen Lover

Hübsche Schwarzhaarige auf der Wiese

Nein, ich bin kein Sugarbabe, dass finanzielle Zuwendungen erwartet. Das werde ich immer wieder gefragt. Also Zuwendung erwarte ich schon, aber ausschließlich in körperlicher und auch etwas emotionaler Form.
Warum denken immer alle gleich, dass wenn eine junge Frau auf ältere Männer steht, Geld dafür haben möchte?
Geschmäcker sind schließlich unterschiedlich.
Ich bin ganz normal (fast normal) und reifere Männer haben einfach eine enorme erotische Anziehungskraft auf mich.

Und ich habe auch keinen Daddykomplex, oder doch? Ich weiß es nicht, ich bin kein Psychologe, aber es ist wie es ist.
Solltest du fest im Leben stehen, zwischen 35 und 45 Jahre alt sein, noch eine ganz gute Figur besitzen und groß und stark sein, dann könntest du in mein Beuteraster passen und darfst gerne Verbindung zu mir aufnehmen.

Ich möchte nichts überhasten und uns beiden genug Zeit geben sich ausgiebig näherkommen zu können. Schließlich strebe ich ja ein langfristiges Verhältnis an und keine schnelle Nummer. Dafür bin ich mir zu schade und das bereitet mir auch keine Freude.
Es wäre ja auch schön womöglich in ferner Zukunft sogar mal einen kleinen Urlaub zusammen zu verbringen.
Ob ich dabei deine Geliebte, deine Freundin oder irgendetwas zwischendrin bin, das wird die Zeit zeigen.

Die Frage ist doch, ob es überhaupt möglich ist so etwas hier zu beginnen. Aber ich bin guten Mutes und jetzt kommt es auf dich an!

Amalia, 46, Hennigsdorf

kostenlose Erotikkontakte

Hi! Ich bin eigentlich mehr durch Zufall auf diese erotische Datingseite gestoßen. Bin mal wieder sinnfrei und planlos durch das Internet gesurft und dachte mir warum nicht mal etwas wagen? Also habe ich auf nach kostenlose Erotikkontakte gesucht. Als Frau möchte ich ja nichts zahlen fürs Onlinedating. Jedenfalls bin ich dann hier gelandet und nun möchte ich dann auch etwas schönes erleben.
Da ich jetzt schon wieder einige Zeit ohne Affäre und sexlos lebe ist es an der Zeit diesen Umstand zu ändern. Gerne wünsche ich mir einen etwas jüngeren Lustknaben, der Spaß dabei hat meine sexuellen Wünschen und Begierden zu erfüllen. Natürlich ohne finanzielle Interessen.
Wobei vermutlich erfülle ich eher seine Sexwünsche. Ist ja auch egal, denn es wird auf jeden Fall eine Win-Win-Situation. Bei mir kommt keiner zu kurz, außer er hat einen zu Kurzen.
Ich habe mich für mein Alter ziemlich gut gehalten und denke ich kann einem jüngeren Mann sexuell viel bieten.
Ich habe nämlich echt versaute Schweinereien im Kopf, die die anständigen jungen Frauen wohl nicht haben und die sie sich auch nicht trauen würden auszuleben.
Möchtest du schmecken wie ich untenrum schmecke? Hmm, ich liebe es wenn man mir meine gierige Muschi leckt und dann wenn ich so richtig geil und klatschnass bin schiebst du mir deinen prallen Jungschwanz rein.
Und dann blase ich ihn dir wieder für die zweite Runde hart.
Könnten ja auch Rollenspiele wagen. Wie wäre es mit Mutter-Sohn-Szenarien? Du siehst meine erotische Fantasie ist grenzenlos und echt schlimm.
Jetzt habe ich mich ja schon ziemlich geoutet, aber wo, wenn nicht hier?
Ich meine es ernst und erwarte ernsthafte Anfragen von schlanken und sportlichen Männern zwischen 25 und 35 Jahren.

Nicola, 27, Sankt Ingbert: Diskrete Sexdates gesucht

private Sexdates mit Frauen online verabreden

Hallo Leute als Erstes möchte ich mich kurz für mein abgeschnittenes Profilfoto entschuldigen. Das ist auch kein Versehen, sondern pure Absicht. Auch wenn ich euch eigentlich mein hübsches Gesicht nicht vorenthalten möchte, so lege ich doch Wert auf eine gewisse Diskretion, da ich in meinem Job in der Finanzbranche ungern erkannt werden möchte.
Wenn zwischen uns eine intensive Kommunikation entbrennt dann sende ich dir natürlich ein aktuelles Gesichtsbild von mir.
Ich zeige mich auch gerne nackt und teils recht unzüchtig, aber möchte mich selbst dennoch nicht durch kompromittierende Nacktfotos selbst belasten.
Ich genieße gerne, nicht nur guten Wein und guten Sex, sondern auch ausgezeichnetes Essen, was man an meiner Figur eventuell leicht erahnen kann. Verstecke mein Aussehen aber nicht, denn ich möchte ja echt private Sexdates über das Internet verabreden und da ist es eher kontraproduktiv über sein eigenes Aussehen zu täuschen.
Bei mir siehst du woran du bist und dass ich durchaus Problemzonen habe.
Aber es könnte schlimmer sein und es tut meiner Leidenschaft keinen Abbruch. Du wirst sehen, falls wir uns näherkommen sollten, dass dieser Körper sehr flexibel und sportlich sein kann und in der Lage ist einen Mann in höchste Erregung und Entzückung zu versetzen.
Aber ich möchte die lieben Herrschaften doch daran erinnern, dass man auch auf einer Sexkontaktplattform mit vermutlich sexwilligen Frauen auf sein Benehmen und Verhalten achten sollte.
Wer mich mich wie eine ordinäre Taschengeldhure behandelt wird keine Freude mit mir haben. Wer weiß wie er eine Frau behandeln und erobern darf, wird dagegen sein größtes Vergnügen mit mir haben.

„Nicola, 27, Sankt Ingbert: Diskrete Sexdates gesucht“ weiterlesen

Sarah, 26, Göppingen

private Sexkontakte Göppingen

Lieber Profilbesucher, ich begrüße dich herzlich auf meiner Profilseite und wer weiß? Vielleicht bist du ja der Mann mit dem ich bald zusammen auf dieser Couch liege? Naja, etwas Zweckoptimismus wird ja noch erlaubt sein.
Normalerweise bevorzuge ich es Männer real und offline kennen zu lernen. Auf der Strasse, bei Freunden oder im Supermarkt und ich bin auch eher der Beziehungstyp und nicht so sehr auf private Sexkontakte aus. Jetzt kommt das aber:

Aber irgendwann bin auch ich reif für eine Sexbekanntschaft, wenn man lange genug sexlos und beziehungslos ist. Deswegen bin ich jetzt zu Kompromissen bereit.
Von dem Gedanken eine neue, tolle Beziehung zu finden, habe ich mich vorerst verabschiedet. Aber wenn es nun schon unter die Gürtellinie gehen soll, dann aber bitte mit Niveau und vor allem Sympathie. Also schnellen Sex ohne ausgiebiges Kennenlernen gibt es bei mir nicht. Das kann ich einfach nicht.
Unsere Affäre oder wie immer man es auch nennen mag, sollte sich wenigstens ansatzweise freundschaftlich anfühlen und ich sollte mich bei dir auch sicher fühlen. Ich erwarte keine überbordende Liebe, aber gute Gefühle und echte Freuden sich zu sehen sollte schon da sein. Also ohne ausführliches Onlinekennenlernen und mindestens einem neutralen Date geht es bei mir nicht.
Aber sei dir versichert ich meines absolut ernst und möchte auch bald wieder Sex erleben – mit einem netten Mann in einer guten Stimmung.
Ich denke es gibt auch Männer, die die das ähnlich sehen und auch nicht komplett anonym auf schnellen Sex aus sind.
Würde mich wirklich sehr freuen mit dir ohne Druck und Erwartungen ein entspanntes Kennenlernen zu beginnen, dass hoffentlich auch intensiver wird. Denn ich habe echt Lust auf mehr.
Das ich nicht so dünn bin, sieht man ja auf meinem Profilfoto. Du solltest es mögen, wenn eine Frau eine richtig weibliche Figur hat und eben was zum anpacken hat.

„Sarah, 26, Göppingen“ weiterlesen

Moppelino, 26, Stuttgart

Frauenkontakte

Na ich hoffe doch sehr, dass die Männer hier nicht nur nach dünnen Frauenkontakten Ausschau halten. Geschmäcker sind doch eigentlich unterschiedlich. Und glaube mir, bei mir kommst du auf den Geschmack echter Frauen, die sich ihre Sexlust noch nicht weggehungert haben.

Ich bin hier an ernsthaften Verabredungen mit Singlemännern interessiert, die das Potenzial haben zu einer echten Verbindung zu werden, in der man sich und den Körper des Anderen immer besser kennt und sich so sexuell, aber auch emotional immer mehr geben kann.

Wenn du nett und lieb bist kannst du eventuell schon bald meinen kurvenreichen Körper erkunden, meinen runden Po liebkosen und noch viele weitere interessante Stellen an meinem Körper entdecken. Na Lust? Dann schreibe mir doch was sinnvolles.

„Moppelino, 26, Stuttgart“ weiterlesen

Marion, 33, Offenbach am Main: Zwanglose Liebelei wird angestrebt

Zuallererst möchte ich sagen, dass nur weil eine Frau sexuell selbstbestimmt ist und ihre Lust ungehemmt so auslebt wie sie es möchte, sie noch kein Luder oder dergleichen ist. Wer solch ein Bild in seinem Kopf hat, soll sich bitte NICHT bei mir melden.
Die anderen netten Männern mit offenem Geist und Intelligenz dürfen mich natürlich gerne kontaktieren.

Mareike, 28, Mönchengladbach

Frauensexkontakte Mönchengladbach

Ich bin dem Onlinedating, gerade wenn es auch um Dates mit sexuellen Hintergedanken geht, grundsätzlich skeptisch gegenüber eingestellt. Aber da ich jetzt eine längere sexuelle Durststrecke hinter mir habe, eine gutee Freundin hier einen tollen Typen nicht nur fürs Bett kennengelernt hat und ich in der Disko nur Flachpeifen kennengelernt habe, teste ich es eben auch mal aus.
Aber seid gewarnt: Ich bin nicht einfach und mache nicht mit jedem rum. Es sollte schon eine angenehme Atmosphäre zwischen uns entstehen in der ich auch Lust habe mich mit dir auseinanderzusetzen und das lässt sich leider nicht so einfach erzwingen.